Über uns

/Über uns
Über uns2016-11-08T10:53:22+00:00

Vom Islandpferd in die weite Welt: die Reitmode von Sonnenreiter by elta nova – Eine Unternehmensgeschichte der anderen Art.
Es begann 1997, als die kreative Bekleidungstechnikerin Marlies Gericks ihre Begeisterung für das Reiten entdeckte. Marlies Gericks fiel auf, dass Reitkleidung modisch alles andere als auf der Höhe der Zeit war. Weite Schnitte und dunkle Farben dominierten die Kleiderschränke der Reitsport-Fans – ein Zustand, den Marlies Gericks ändern wollte. Aus dieser Situation heraus entwarf sie im Jahr 2000 die erste Sonnenreiter-Kollektion, die sich durch figurnahe modische Schnitte bei gleichzeitig hoher Funktionalität auszeichnete. Unter den Reitern sorgte bereits diese erste Kollektion für große Begeisterung und bescherte dem Unternehmen viele Anfragen.

 

 

Aus Leidenschaft „made for nature“: Überzeugt von der Qualität ihrer Produkte legte Marlies Gericks ihre ganze Energie in das neue Projekt. Wurde die neue Mode zuerst lediglich über Direktverkäufe bei Messen und Wettbewerben für Islandpferde vertrieben, der heimlichen Passion der Unternehmensgründer, so wuchs die Nachfrage mit der Zeit immer stärker an, denn das plötzlich so modische Auftreten der Islandpferdereiter blieb nicht lange unbemerkt. In den letzten Jahren hat sich Sonnenreiter bei allen Pferdebegeisterten etabliert – als Marke für Reitbekleidung der besonderen Art, wie gemacht für das Reiten in freier Natur. „Made for nature“ eben, wie es schon das Sonnenreiter-Motto verspricht.

 

 

Gericks_3Das Münsterland und die weite Welt Sonnenreiter als Marke der elta nova GmbH ist ein exklusiver Hersteller von modischer und gleichzeitig funktionaler Reitbekleidung aus Rheine im Münsterland. Mit seinen 15 Mitarbeitern beliefert das Unternehmen mehr als 400 Reitsportfachhändler in weltweit 13 Ländern. elta nova ist das Schnittatelier von Marlies Gericks, die im Jahr 2000 die Marke Sonnenreiter ins Leben rief und seitdem sämtliche Kollektionen entworfen hat.

Modische Reithighlights zwei Mal im Jahr Mittlerweile entsteht neben der Standardkollektion zweimal im Jahr eine aktuelle, saisonal bezogene Modelinie, „Sonnenreiter spirit“. Während die Frühjahr/Sommer-Kollektionen modisch auf die sonnigen Tage hoch zu Ross einstimmen, dominieren in der Herbst/Winter-Kollektion eher wärmend-funktionale Kleidungsstücke mit den passenden dunkleren Farbtönen. Exklusiv konnten die Sonnenreiter Vivien Schockemöhle, Tochter des Springreit-Veteranen Paul Schockemöhle, als Model gewinnen, die allen Kollektionen ein passendes junges Gesicht verleiht.

Wie erfolgreich das Sonnenreiter-Konzept insgesamt ist, zeigen die Spuren, die Marlies Gericks Mode in der Reiterwelt hinterlassen hat. In den letzten Jahren ist die Reitmode insgesamt deutlich modischer geworden – ein Siegeszug, der in Rheine begann und noch lange nicht abgeschlossen ist.